Archiv der Kategorie 'Allgemein'

AUFGEPASST! SOLIABEND am 01.12.2014!!!!

Am 01.12.2014 findet im New Yorck / Bethanien (Wegbeschreibung unten) einen Soliabend statt für die 17 seminarleiter_innen!
Kommt zahlreich zur Solidruzbar!!!!!!
Ab 20:00:
Essen
Film + Diskussion
Musik
Kocktails vom Feinsten

Der Erlös geht an diejenigen in der Gruppe, die am dringensten Geld brauchen.
(mehr…)

Ergebnis des Gesprächs mit ver.di am 29.10.

Nachdem Gespräch mit ver.di am 29.10.

1) Offen ist, wie es mit dem gesellschafts-&gewerkschaftspolitischen Teamenden-Arbeitskreis der ver.di Jugend Berlin-Brandenburg weitergeht. Seit der Einrichtung des Bildungsstätten-Teamer-Teams im Oktober 2013, das aus diesem hervorging und eine Ergänzung zum Teamenden-Arbeitskreis (TAK) sein sollte, hat sich dieser nicht mehr getroffen, was wir Teamenden von Konradshöhe, die mehrheitlich seit Jahren im TAK organisiert sind, sehr bedauern. Uns liegt gewerkschaftliche Bildung am Herzen, wir haben viele Ideen für neue Seminare und Finanzierungsmöglichkeiten, die wir gerne in die Praxis umsetzen möchten

2 ) Die Geschäftsführung und Leiterin der Bildungsstätte ist wieder für ein Gespräch bereit, nachdem unsere letztes Gesprächsersuch im August abgelehnt wurde. Unterstützung für das Gespräch – in einer vermittelnden Position -wurde uns von Andre Pollmann vom Fachbereich 5 angeboten.

Vernetzungstreffen der BildungsarbeiterInnen

Heute hat das zweite Vernetzungstreffen der Bildungsarbeiter_innen in Berlin-Brandenburg stattgefunden. Dort hat sich eine AG mit der prekären Situation der poitischen JugendBildnerInnen und Strategien zu deren Verbesserung auseinandergesetzt . Der Termin für das nächste Vernetzungstreffen steht noch nicht fest, wird aber auf der Seite des Fachbereichs 5 von ver.di Berlin-Brandenburg bekannt gegeben.

Gespräch mit ver.di am 29.10.

Am 29.10. findet ein Treffen mit VertreterInnen von ver.di statt.

Gespräch mit ver.di Hauptamtlichen

4 Monaten nach dem „Rausschmiss“ oder formeller gesagt, nach der Kündigung der Rahmenvereinbarung, findet der erste Termin mit ver.di Hauptamtlichen!
Wie wir gesehen haben unsere Lage steht nicht oben auf der Agenda aber hoffentlich bringt das Treffen was.